Speiseöl, insbesondere Palmöl, ist eines der vielseitigsten verwendbaren Produkte in der Nahrungsmittel- und chemischen Industrie. Diese Öle werden auch für die Produktion von Seifen, Waschmitteln und Biokraftstoffen verwendet. ZIEMANN HOLVRIEKA bietet dafür sowohl die nötigen Lager- und Prozesstanks als auch fundierte Erfahrung.

Wir liefern Speiseöltanks an führende Öl- und Nahrungsmittelhersteller in der ganzen Welt. Wir sind für mehrere unserer Kunden der bevorzugte Lieferant für Edelstahltanks. Diese Position haben wir erreicht, weil wir mehr bieten als nur Tanks zu liefern. Wir unterstützen unsere Kunden unter anderem mit unserem Prozess-Know-how und mit flexibler Logistik, um auch große Projekte durchzuführen.

Wir bieten unter anderem:

  • Lagertanks und Prozesstanks
  • Tanks verschiedener Größen
  • Beheizbare Tanks
  • Isolierte Tanks
  • Homogenisierungs- und Mischtanks
  • Komplette Tanklager

ZIEMANN HOLVRIEKA bietet die passende Lösung für verschiedene Arten von Ölen und Fetten in vollkommen hygienischer Umgebung.

Werkseitig hergestellte Tanks

Modernste Produktionsmethoden stellen sicher, dass unsere Lager- und Prozesstanks besonders glatte Oberflächen haben. ZIEMANN HOLVRIEKA setzt daher die Maßstäbe in dieser Branche, die noch höher sind als die generellen Anforderungen der internationalen Industriestandards. Unsere Tanks garantieren zuverlässige Qualitätssicherung für das gelagerte Produkt und benötigen nur geringen Reinigungsaufwand. Im Zusammenhang mit unserem Hygienic Design garantiert dies maximale biologische Sicherheit. Unsere Firmengruppe hat mehrere Produktionsanlagen in Europa (Menen, Randers, Emmen, Bürgstadt) und China (Nantong). Alle Tanks werden mit höchster Präzision hergestellt und sind speziell darauf ausgelegt, den Anforderungen unserer Kunden zu genügen.

Baustellengefertigte Tanks

Manchmal kann ein Tank nicht einteilig geliefert werden. Gründe dafür können sein: hohe Transportkosten oder Beschränkungen der Infrastruktur oder der Logistik, usw. In solchen Fällen müssen die Tanks direkt auf dem Gelände der Produktionsanlage gebaut werden. Wenn diese Methode gewählt wird, werden die einzelnen Bauteile in einem Werk vorgefertigt und entsprechend den regionalen Vorschriften des Bestimmungslandes abgenommen. Danach werden die Tanks in Teilen zum Aufbauort transportiert, wo sie dann einfach zusammengebaut werden.